Warm Audio: "Magic Touch" mit Bus-Comp

Der Bus-Comp ist ein analoger, 2-kanaliger Bus-Kompressor der auf einer klassischen VCA-Schaltung basiert und ein Nachbau eines legendären Kompressors ist.

VCA-Kompressoren finden sich wahrscheinlich in jedem Studio, da sie sauber und zuverlässig komprimieren – egal ob Drums, Gesang oder Tasteninstrumente. Warm Audios Bus-Comp ist hauptsächlich für Stereobusse ausgelegt, funktioniert aber auch mit Mono-Signalen. Als Vorbild diente der SSL G-Comp Bus-Kompressor. Laut Hersteller verleiht die Hardware dem Soundmaterial auch ohne Kompression zusätzlichen Klang und Tiefe.

Warm Audio
Warm Audio

Einstellungsseitig ist der Bus-Comp mit Reglern für Threshold, Attack, Ratio, Release, Highpass Filter (HPF) und Make-Up (Gain) ausgestattet.

Weitere Features:

Schaltbarer Signalweg (Engage Transformer) mit CineMag-Übertrager
Sidechain Input
Schaltbares Highpass Filter (30, 60, 105, 125, 185 Hz)
Bypass-Funktion
Dynamikumfang: 120 dB
XLR- und Klinken-Anschlüsse

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP):769€

Weitere Infos: Warm Audio

Tags: Recording, Effekt

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

recording Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

recording Magazin - Jahreshefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.