Universal Audio Volt: Neue Interface-Serie vorgestellt

Universal Audio Volt

Mit Volt stellt Universal Audio eine neue Serie von USB-Audio-Interfaces vor. Die fünf neuen Modelle Volt 1, Volt 2, Volt 176, Volt 276 und Volt 476 sind allesamt mit einem Vintage-Vorverstärker-Modus ausgestattet, der dem Preamp den Klang der 610er Röhrenkonsole verleiht. Der Vintage-Modus kann über den gleichnamigen Vintage-Knopf aktiviert werden – andernfalls färben die Vorverstärker den Klang nicht. Die 76-er-Modelle haben zudem einen integrierten Kompressor, dessen analoger Schaltkreis auf dem legendären 1176 basiert. Alle Volt-Modelle werden außerdem mit einem Software-Bundle, das unter anderem Ableton Live Lite, Softube- und Plugin-Alliance-Plug-ins sowie Celemony Melodyne Essentials beinhaltet, ausgeliefert.

uad volt comparison chartDie Volt-Serie im Überblick. Fotos: Hersteller

Alle Volt-Modelle bieten eine 24 Bit/192 kHz-Wandlung und können via USB 2.0 mit Macs, PCs, iPads und iPhones verbunden werden. Direct Monitoring und die Möglichkeit, 48 V Phantomspeisung auszugeben, stehen ebenfalls allen Modellen zur Verfügung. Bis auf das Volt 476, dessen externes Netzteil im Lieferumfang inbegriffen ist, werden alle Volts via USB-Verbindung mit Strom versorgt.

Verfügbar ab: November 2021

Preis (UVP):  (Volt 1) 139€, (Volt 2) 189€, (Volt 176) 249€, (Volt 276) 299€, (Volt 476) 369€

Weitere Infos: Universal Audio

Tags: Recording, Home-Recording, Audio-Interfaces

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

recording Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

recording Magazin - Jahreshefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.