• Startseite
  • NEWS
  • Tone Empire stellt Bandmaschinen-Plugin Reelight Pro vor

Tone Empire stellt Bandmaschinen-Plugin Reelight Pro vor

Tone Empire

Als Bandmaschinen-Emulation hat Tone Empire das EffektPlugin Reelight Pro als Nachfolger des Reelight entwickelt. Das authentisch gestaltete Mixing- und Mastering-Werkzeug bildet bis zu sechs Bandmaschinen (A-F) nach. Es erlaubt zudem erlaubt eine Verstärkung bzw. Absenkung um 24 dB via Gain. Hinzu kommt ein Pre-Filter bestehend aus Hoch- und Tiefpassfilter. Über Speed lässt sich zwischen den Geschwindigkeitsstufen 3 1/2 IPS bis 30 IPS wählen. Weitere Einstellungsoptionen sind der Kompressor, der die Charakteristik des „Tapes“ formt, sowie der Bias-Effekt für mehr Sättigung. Crosstalk emuliert das Übersprechen. Reelight Pro unterstützt die Formate VST, AU und AAX.

Erhältlich ab: sofort

Preis: 49,- USD (Einführungspreis, regulär 99,- USD)

Weitere Infos unter: Tone Empire

 

Tags: Plugin, Effekt

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

recording Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

recording Magazin - Jahreshefte