PreSonus Retro Mix Legends: Drei Mixing-Plug-ins

PreSonus hat eine neue Kollektion namens Retro Mix Legends veröffentlicht, die drei Mixing-Plug-ins umfasst: Alpine Desk, Brit Console und Porta Cassette. Die drei Plug-ins sind kompatibel mit dem Mix Engine FX Interface, das Teil der DAW PreSonus Studio One Professional ist. Mix-Engine-Effekte können die native Mix-Engine von Studio One auf subtile Weise verändern oder komplett umformen.

Presonus Retro Mix Legends Box
Die Kollektion besteht aus drei Mixing-Plug-ins. (Foto: PreSonus)

Alpine Desk reproduziert originalgetreu die Klangeigenschaften einer der begehrtesten amerikanischen Konsolen. Der Drive-Regler sorgt für überzeugende Sättigung und Kompression. Brit Console bringt den Sound hinter zahlreichen mit Platin ausgezeichneten Produktionen in Studio One. Das Plug-in bietet drei Stil-Optionen: Vintage, Super und Modern. Porta Cassette ahmt den Lo-Fi-Charme von Vierspur-Kassetenrekordern der 80er und 90er Jahre nach. Der Pitch-Regeler macht es möglich, jedes Element eines bearbeitete Busses zu (ver)stimmen, ohne die Wiedergabegeschwindigkeit zu beeinflussen.

Die drei in Retro Mix Legends enthaltenen Plug-ins sind alle auch einzeln erhältlich und außerdem in der PreSonus-Sphere-Mitgliedschaft enthalten.

 

Erhältlich ab: sofort

Preis (UVP): 79,95 USD/80,29 EUR (Bundle); 29,95 USD/30,08 EUR (Einzelpreis)

Weitere Infos unter: www.presonus.com

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

recording Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

recording Magazin - Jahreshefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.