Presonus R65 V2 & R80 V2: Aktive Studiomonitore

Die R65 V2 und R80 V2 Studiomonitore von Presonus sind jetzt verfügbar. Die Neuauflage innerhalb der R-Serie wird von einer Class-A/B-Endstufe angetrieben, die 140 Watt liefert. Davon gehen 75 Watt in den Bassbereich und 65 Watt in die Höhen. Wie schon die Vorgänger haben der R65 und R80 V2 je einen Air Motion Transformer (AMT) Tweeter für feinere Höhenwiedergabe. Der größere R80 V2 hat einen 8-Zoll-Woofer, der R65 V2 einen 6.5-Zoll-Woofer. Die Frequenzspektren betragen 40 bis 22.000 Hz bei Ersterem beziehungsweise 45 bis 22.000 Hz bei Letzterem. Die Vorgängermodelle R65 und R80 werden durch sie abgelöst und nicht weiter produziert.

presonus r80 v2Presonus R80 V2 (Foto: Presonus)

Weitere Infos unter: www.presonus.com

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

recording Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

recording Magazin - Jahreshefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.