HOFA veröffentlicht IQ-Series Reverb V2

HOFA modernisiert mit dem IQ-Series Reverb V2 seinen populären Faltungshall. Besonderheit der neuen Generation ist die umfassende Sammlung an Impulsantworten (IRs) von 1500 Stück, die über optionale IR-Packs zusätzlich aufgestockt werden können. Das Plugin basiert auf vier IR-Engines und zwei AlgoVerbs, die sich simultan mischen lassen und individuelle Blends ermöglichen.

HOFA
HOFA

Die Auswahl der Effekte wurde erhöht, so dass sich Hallfahnen per Kompressor, Modulation, Saturation, Gate, IR-Envelope und Positioner bearbeiten lassen. Als Räumlichkeiten werden Room, Ambience, Chamber, Hall, Church, Plate, Space, Spring, FX, Reverse, Hybrid und Cabinet geboten. Der Halleffekt soll auch für Mehrkanal-Projekte in 5.1-Surround nutzbar sein.

Reverb V2 unterstützt die Formate VST, AU und AAX.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 199,90€ Einführungspreis bis 31.11.2020; regulär 349,70€

Weitere Infos: HOFA

Tags: Plugin, Effekt, Effekte

Printausgabe oder E-Paper!

Aktuelle Ausgabe des recording Magazin

Cover des aktuellen recording - Magazin

Printausgabe oder E-Paper!

recording Magazin Sonderhefte

<strong>recording Magazin</strong> - Sonderhefte

Download als E-Paper

recording Magazin Jahresausgaben

<strong>recording Magazin</strong> - Jahreshefte