Yamaha präsentiert HPH-MT8- und HPH-MT5-Kopfhörer

Mit den neuen Modellen HPH-MT8 und HPH-MT5 ergänzt Yamaha die MT-Serie um zwei Monitoring-Kopfhörer.

Mit den neuen Modellen HPH-MT8 und HPH-MT5 ergänzt Yamaha die MT-Serie um zwei geschlossene Monitoring-Kopfhörer.

 

HPH-MT8 und HPH-MT5 sind laut Hersteller mit speziellen Wandlern und Neodym-Magneten ausgestattet, um optimale Auflösung und Kontrolle selbst bei hohen Pegeln sicherzustellen. Der Frequenzgang des MT-8 wird mit 15 Hz bis 28 kHz, der vom MT5 mit 20 Hz bis 20 kHz angegeben. Die Kopfhörer sollen darüber hinaus durch ihren Tragekomfort überzeugen können. Nach Herstellerinformationen erscheinen die Modelle Ende 2016, der HPH-MT8 in Schwarz, der HPH-MT5 wahlweise in Schwarz oder Weiß. Sie ersetzen die älteren Modelle HPH-MT220 und HP-MT120.

 

Quelle/Bilder: Hersteller