„Wie klingt meine Stadt?“ Klangkarten-Aktion zum Wissenschaftsjahr 2015

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt soll das Thema Stadtklang eine Bühne bekommen. Zehn Wochen lang sind Stadtbewohner bei der Aktion Stadtklang 2015 dazu aufgerufen, genau hinzuhören, Töne, Geräusche und Klänge in ihrer Stadt aufzunehmen und damit eine virtuelle Klangkarte auf der Homepage zu befüllen.

 

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt soll das Thema Stadtklang eine Bühne bekommen. Zehn Wochen lang sind Stadtbewohner bei der Aktion Stadtklang 2015 dazu aufgerufen, genau hinzuhören, Töne, Geräusche und Klänge in ihrer Stadt aufzunehmen und damit eine virtuelle Klangkarte auf der Homepage zu befüllen.

 

Die Webseite von Stadtklang 2015 informiert zudem über das Hören, die urbane Geräuschkulisse und aktuelle Forschungsansätze. Experten kommen zu Wort, ebenso sollen Unterhaltsames und Kurioses Platz haben.

 

www.stadtklang2015.de 

 

Quelle/Bild: Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2015