Waves liefert Aphex Vintage Aural Exciter aus

Das neueste Modeling-PlugIn von Waves, der Aphex Vintage Aural Exciter, ist den seltenen Aphex-Originalgeräten nachempfunden, die überhaupt in Röhrentechnik gebaut wurden. Sein Ziel: Erhöhung von Präsenz, Klarheit in Gesangs- wie Instrumentalspuren.

Das neueste Modeling-PlugIn von Waves, der Aphex Vintage Aural Exciter, ist den seltenen Aphex-Originalgeräten nachempfunden, die überhaupt in Röhrentechnik gebaut wurden. Sein Ziel: Erhöhung von Präsenz, Klarheit in Gesangs- wie Instrumentalspuren.

Der originale Aphex Aural Exciter wurde in den 1970er-Jahren eingeführt. Das Gerät war exklusiv und teur und wanderte so auch von Studio zu Studio. Es bekam auf bekannten Alben von Jackson Browne, Linda  Ronstedt oder James Taylor sogar Credits als „Session Player“. Engineer auf diesen Alben war Val Garay, der eng mit Waves bei der Entwicklung der PlugIns zusammenarbeitete.

Features

    * Mix und AX Modes für Insert oder Send
    * Mono oder Stereo
    * bis zu 24 Bit / 192 kHz
    * TDM, RTAS, Audio Suite, VST, AU
    * PC und Mac

Mehr unter: www.waves.com