Vovox feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

Seit einem Jahrzehnt stellt die Schweizer Firma Klangleiter für die Übertragung von Tonsignalen auf höchstem Niveau her.

Der Schweizer Kabelhersteller Vovox feiert in diesem Jahr 10-jähriges Firmenjubiläum. Seit nunmehr einer Dekade entwickelt, produziert und konfektioniert das Unternehmen aus Luzern Klangleiter für die Übertragung von Tonsignalen auf höchstem Niveau und kann auf eine ganze Reihe von Meilensteinen seit der Gründung zurückblicken: Von den ersten Prototypen, über die Vorstellung der ersten VOVOX®link Klangleiter bis zur aktuellen VOVOX®sonorus Produktserie.

Vovox wurde 2003 durch den Werkstoffingenieur Jürg Vogt gegründet. Mit seinen Produkten genießt das Unternehmen international mittlerweile einen exzellenten Ruf und konnte Musiker und Toningenieure aus aller Welt von der Qualität seiner Klangleiter überzeugen. Laut dem Hersteller steigt auch stetig die von VOVOX®purum Studios, die für die Übertragung von Tonsignalen durchgängig VOVOX® Klangleiter einsetzen.

Trotz Wachstum und Weiterentwicklung ist sich Vovox treu geblieben. Mit sechs Mitarbeitern ist das Unternehmen auch heute noch eine Manufaktur, bei der die Kabel zu 100% von Hand in der Schweiz konfektioniert werden. Und auch in Bezug auf das Kabeldesign sowie die verwendeten hochwertigen Komponenten werden nach wie vor keinerlei Kompromisse eingegangen. Ins Zentrum der Bemühungen stellt Vovox die Freude an der Musik. Dies soll auch ein großer Jubiläums-Wettbewerb zum Ausdruck bringen, der pünktlich zur Musikmesse in Frankfurt starten wird. Dabei wird es – so viel darf jetzt schon verraten werden – um die fantasievolle Vertonung von Filmspots gehen. Den Teilnehmern winken attraktive Preise und ein internationales Kräftemessen der musikalischen Kreativität.

Weitere Informationen über die Klangleiter von Vovox gibt es unter www.vovox.com und auf der offiziellen Facebook-Seite www.facebook.com/vovoxag . Dort sollen in Kürze auch alle Informationen rund um den Vovox Jubiläums-Wettbewerb präsentiert werden.

www.sea-vertrieb.de

Quelle/Bild: S.E.A. Vertrieb