Volle DAW-Kontrolle

Der DAW-Controller D400 von Asparion ist ab sofort erhältlich.

Der DAW-Controller D400 von Asparion ist ab sofort erhältlich.

 

Aparions neuer D400-Controller bietet eine universell einsetzbare Bedienoberfläche für die modernste Art der Musikproduktion. Mit bis zu 64 motorisierten Fadern und unzähligen LED-Tastern ist euer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Der Controller besteht aus der D400T Basis sowie der D400F Erweiterung. Während sich neben den Grundfunktionen wie „Play“, „Stop“ und „Record“ und weitere Einstellungen mit dem Basis-Modul D400T regeln lassen, ermöglicht der D400F mit 8 hoch präzisen, motorisierten ALPS-Fadern mit je drei LED-Tastern volle Kontrolle über die Audiospuren in der DAW.

 

Der Controller verfügt mit einer Tiefe von 238 mm und einer Höhe von 33 mm über eine besonders kompaktes Design. Gleichzeitig ist das Aluminiumgehäuse laut Herstellerangaben extrem robust. Außerdem werden die Klickgeräusche der Taster durch die Silikonkappen gedämpft. 

 

Technische Spezifikationen:

 

Allgemein
bis zu 64 Fader bzw. 8 Extensions
eloxiertes Aluminiumgehäuse, laserbedruckt
standardisiertes Midi-Protokoll
2 Jahre Garantie


 
D400 T
8 Endlos-Drehencoder mit Rastungen
4 LED-Ringe à 15 LEDs
21 programmierbare LED-Taster
Jogwheel mit Shuttle
2x 6,35mm Klinkenanschluss für Expression- und Sustain Pedal
USB B 2.0 Anschluss
Anschluss für Extension
238 x 137 x 33mm (Gehäuse)


 
D400 F
Erweiterung für D400T, nicht eigenständig nutzbar
8 berührungsempfindliche 100mm ALPS Motorfader mit einer Auflösung von bis zu 12bit (4000 Stufen)
24 programmierbare LED-Taster
9V Netzteil
Anschluss für weitere Extension
238 x 238 x 33mm (Gehäuse)

 

Preise (UVP)
Bundle (D400T + F) 899€
D400F 549€
D400T 399€

 

Quelle/Bild: Hersteller