UVI veröffentlicht virtuelles Orchester in Sample-Library „Orchestral Suite“

Orchestral Suite von UVI gibt über das mitgelieferte Software-Instrument UVI Workstation Zugriff auf über 60 klassische Instrumente wie Streicher, Blechbläser, Holzbläser, Perkussionsinstrumente, Chor, Orgel, Cembalo, Celesta, klassische Gitarre oder Harfe.

Orchestral Suite von UVI gibt über das mitgelieferte Software-Instrument UVI Workstation Zugriff auf über 60 klassische Instrumente wie Streicher, Blechbläser, Holzbläser, Perkussionsinstrumente, Chor, Orgel, Cembalo, Celesta, klassische Gitarre oder Harfe.

 

Verfügbar sind Ensembles und Soloinstrumente in verschiedenen Spielweisen. Dabei wurde die Benutzeroberfläche von UVI Workstation für jedes Instrument und dessen Spieltechniken angepasst. Für das Umschalten von Artikulationen kommt unter anderem ein Key-Switch-System zum Einsatz. Alle Instrumente verfügen über einen Faltungshall mit Impulsantworten von verschiedenen Konzerthallen, Kirchen und Kathedralen aus Europa. Dabei bleibt die CPU-Belastung laut Hersteller in einem niedrigen Bereich, was einen intensiven Gebrauch des Halls ermöglichen soll. Für größere Anwendungen kann er zudem direkt als Send-Effekt in UVI Workstation geladen werden. Die enthaltenen über 15.000 Samples wurden durch verlustfreie Kompression auf eine Dateimenge von 4,62 GB gebracht. Bei der Nutzung werden die Samples in Echtzeit dekodiert und gestreamt.

 

www.uvi.net 

 

Quelle/Bild: UVI