Universal Audio bringt DAW Luna

Luna – vom Hersteller selbst als "Recording System" bezeichent – ist eine DAW, die exklusiv für die hauseigenen Thunderbolt-Interfaces entwickelt wurde.

Zukünftig werden alle Thunderbolt Apollo und Arrow Audio-Interfaces von Universal Audio inklusive Luna ausgeliefert. Die kostenlose DAW funktioniert ausschließlich mit diesen Geräten und kann von der Herstellerseite heruntergeladen werden!

Besitzt man ein solches oder schafft es sich an, bietet Luna eine tiefgreifende Integration, die schnelles Routen und Aufnehmen durch DSP-powered UAD Plug-ins sowie eine neue Echtzeit-Monitoring-Funktion bietet. Die Software bietet zudem eine in den Mixer fest integrierte emulierte Neve-Summierung. Des Weiteren lässt sich über die Luna-Erweiterung Oxide ein Multitrack Tape aufrufen, das dem Signal Wärme und Punch verleihen soll. Zusätzlich kann die Studer A800 Tape Recorder Erweiterung erworben werden. Zur Markteinführung wird die DAW außerdem mit drei virtuelle Instrumenten ausgerüstet sein: Moog Minimoog, Ravel Grand Piano und Shape.

Luna läuft nur unter Mac-OS und ist nicht mit Apollo FireWire- und Apollo Twin USB-Interfaces kompatibel.

Verfügbar ab: Frühjahr 2020

Preis (UVP): kostenlos

Weitere Infos: Universal Audio

UA_Luna