Tube-Tech neu im Vertrieb bei Audiowerk

Der dänischen Hersteller Tube-Tech wechselt mit seinen Produkten exklusiv für Deutschland in den Vertrieb von Audiowerk.

Der dänischen Hersteller Tube-Tech wechselt mit seinen Produkten exklusiv für Deutschland in den Vertrieb von Audiowerk.

Dazu Audiowerk Geschäftsführer, Uwe Grundei: „Gerade im digitalen Zeitalter sind die Preamps, EQ’s und Dynamics von Tube-Tech ein absolutes „Must-Have“ für professionelle Ton- und Mastering-Studios des 21. Jahrhunderts“. Für Jesper Bo Nielsen, International Sales Manager bei Tube-Tech ist Uwe Grundei „ … ein alter Bekannter und ein guter Freund des Hauses Tube-Tech. Schon in seiner vorherigen Position war er über mehrere Jahre für unsere Marke verantwortlich und unser direkter Ansprechpartner. Wir begrüßen Uwe zurück in der Familie.“

Audiowerk hat als Sofortmaßnahme die Tube-Tech-Listenpreise um ca. 9% gesenkt. Aufgrund der Einigung mit dem ehemaligen Vertrieb verfügt Audiowerk ab sofort  über ein breites Sortiment an Demo- und Leihgeräten und auch Neuware ist bereits ab Lager Hargesheim lieferbar.

Das neue Modularsystem RM8 von Tube-Tech erntete währenddessen Anerkennung von bekannten Produzenten. Richard Rainey (u.a. Engineer für U2) ist sehr zufrieden mit dem RM8-System während der aktuellen Produktion mit der Band Grand Avenue. Einen weiteren Freund hat das Modularsystem in Gabriel Roth vom Daptone Studio, Broklyn NY gefunden. (u.a. Amy Winehouse, Sharon Stone and the Dap Kings), der die Module gerne für Vocals und Bass einsetzt.

www.tube-tech.com
www.audiowerk.eu


Aus unserem Webshop: DVD Bandrecording – In diesem Video zeigen die erfahrenen Profis Edo Zanki und Carsten Kümmel, wie man eine Band in einem Proberaum mit kleinem Budget professionell aufnimmt. Magix Samplitude SE 9 liegt der als Vollversion bei.