Top Sound-Engineers auf der Musikmesse

Das Abbey Road Institute holt Ronald Prent, Darcy Proper, Peter Walsh und Jochen Veith für Fachvorträge auf die Musikmesse.

Das Abbey Road Institute holt mit Ronald Prent, Darcy Proper, Peter Walsh und Jochen Veith drei Koryphäen der Musikproduktion und einen international gebuchten Studioakustikspezialisten für Fachvorträge auf die Musikmesse.

 

Termine und Inhalte

 

Ronald Prent (u.a. Rammstein, Def Leppard, Gotthard, Tina Turner, Peter Maffay und David Garrett) spricht am Donnerstag und Freitag jeweils um 12:00 Uhr über die Aufnahme und Mischung von Gitarren in einer Rockproduktion.

 

Peter Walsh (u.a. Peter Gabriel, Simple Minds und Stevie Wonder) zeigt am Sonntag um 12:00 und um 15:00 Uhr, wie das Schlagzeug in einer Rockproduktion aufgenommen und gemischt wird.

 

Darcy Proper, Mastering-Spezialistin und dreifache Grammy-Gewinnerin, informiert Donnerstag und Freitag jeweils um 15:00 Uhr über die technischen Vorbereitungen für das Mastering.

 

Studioakustik-Spezialist Jochen Veith erläutert am Samstag um 12:00 und um 15:00 Uhr das Thema Studioakustik am Beispiel des Abbey Road Institutes Frankfurt.

 

Die Vorträge finden im Club Forum in Halle 9.1. statt. Im Anschluss wird es ein Meet & Greet mit den Fachleuten geben.

Quelle/Bild: www.abbeyroadinstitute.com