Thomann lädt zum Sommerfest 2015

Das Musikhaus Thomann lädt zum 14. Juni 2015 Musiker und Musikbegeisterte zum alljährlichen Sommerfest ein, bei dem sich das kleine Treppendorf in eine große Bühne verwandeln soll.

Das Musikhaus Thomann lädt zum 14. Juni 2015 Musiker und Musikbegeisterte zum alljährlichen Sommerfest ein, bei dem sich das kleine Treppendorf in eine große Bühne verwandeln soll.

 

Auf drei Stages sind Bands unterschiedlicher Musikstile zu sehen und hören. Eine QSC-Fotobox, Rundgänge über den Thomann-Campus, ein Kinderland und der John-Lennon-Educational-Tourbus bieten laut Thomann ein buntes Programm für die ganze Familie. Der Thomann-Shop ist ab 13 Uhr für Gäste geöffnet. Bands wie Silver Beatles, Bobbin’ B und die Thomann Allstar Band mit Gitarrenbauer Paul Reed Smith geben auf der Electro-Voice-Stage ihre Songs zum Besten. Auf der RCF-Bühne stellen sich Newcomer und junge Bands dem Publikum vor. Musiker wie Martin Röttger – präsentiert von Pepote – und Tobias Rauscher – präsentiert von Ibanez – spielen auf der dritten Bühne, der Elixir-Stage, im Amphitheater auf. In der QSC-Fotobox können Besucher humorvolle Erinnerungsschnappschüsse anfertigen und auf ihren eigenen sozialen Medien wie Facebook und Instagram teilen. Der John-Lennon-Educational-Tourbus soll die Gäste als mobiles Video- und Tonstudio auf eine Reise in die Musikproduktion und Videotechnik mitnehmen. Neben dem musikalischen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

www.thomann.de 

 

Quelle/Bild: Thomann