TerraTec DMX 6Fire USB jetzt auch für Mac

Die Nettetaler Multimedia-Schmiede präsentiert den inoffiziellen Nachfolger der DMX 6Fire 24/96 auch für Apple-Computer.

Die Nettetaler Multimedia-Schmiede TerraTec Electronic kann jetzt das erfolgreiche Audiosystem DMX 6Fire USB auch mit Mac-Unterstützung anbieten. Der inoffizielle Nachfolger der DMX 6Fire 24/96 ist als externes Audiosystem für Musiker, DJs und Spieler gedacht. Statt PCI-Steckkarte gibt es jetzt USB 2.0 und die Samplingrate wurde auf 192 kHz erhöht.

 

Aufnahme bitte

 

Das 24-Bit-Interface verfügt über vier analoge Ein- und sechs Ausgänge im Cinch-Format sowie einen digitalen I/O (optisch und koaxial). Der Mikrofonanschluss (XLR/Combo-Buchse) verfügt über zuschaltbare 48 V Phantom-Spannung, -20 dB Pad und einen Gain-Regler. Per Hardware-Monitoring können die Eingangssignale direkt auf den Ausgang gelegt und somit latenzfrei mitgehört werden. Eine MIDI-Schnittstelle und ein Kopfhörerausgang sind mit am Start.

 

Saiten und Vinyl

 

Für Instrumente wie Gitarre oder Bass steht ebenfalls ein eigener, regelbarer Eingang bereit. DJs können ihren Plattenspieler an den integrierten Phono-Vorverstärker anschließen. Auch für 5.1-Surround und den Betrieb eines Headsets ist die DMX 6Fire USB ausgelegt. Und all das steht jetzt sowohl für Windows XP/Vista als auch für Intel Mac mit Mac OS 10.4 oder höher bereit.

 

www.terratec.de

 

Mehr über Interfaces im PPVMedien Onlineshop.