Subwoofer von PSI Audio

Runter bis 28 Hz soll es mit dem neuen Subwoofer des Schweizer Unternehmens gehen.

Seit 2004 ist PSI Audio für hochwertige Studiomonitore bekannt. Der Subwoofer A125-M soll nun das Produktsortiment erweitern. Der Subwoofer wurde laut Hersteller als Ergänzung für die PSI-Audio-Studiomonitore entwickelt und soll den Frequenzgang bis 28 Hz erweitern. Der Roll-off der Hauptmonitore soll dabei für Phasenreinheit sorgen.

Der 25-cm-Tieftöner wird von einem Class-G-Verstärker angetrieben. Dadurch soll eine effiziente Verstärkung gewährleistet und die Hitzebelastung der Komponenten minimieren. Der A125-M wiegt 21 kg bei Maßen von 32 x 38 x 48 m. 

Quelle/Bild: Hersteller/Vertrieb