Studiologic Numa Concert

Eine Verbindung von Masterkeyboard und Digitalpiano mit dem Klang eines Konzertflügels versprechen Studiologic mit dem Numa Concert.

Eine Verbindung von Masterkeyboard und Digitalpiano mit dem Klang eines Konzertflügels versprechen Studiologic mit dem Numa Concert.

Das Numa Concert verfügt über 88 vollgewichtete Holztasten mit „Ivory Touch“-Beschichtung, die mit je drei Kontakten abgenommen werden, um ein präzises Spielgefühl zu gewährleisten. Für den Klang wurden die Konzertflügel F308 und D-Modell aufgenommen und in eine 1 Gigabyte große Bibliothek umgewandelt. Die „String Resonance Modelling“-Technologie sorgt laut Hersteller für einen reichhaltigen Klang durch Berechnung der natürlichen Resonanz von Saiten und Boden eines akustischen Pianos. Die 128 polyfonen Stimmen können 12 Sounds, vom Flügel bis zur Orgel, wiedergeben und mit Effekten belegt werden. Das Numa Concert verfügt über zwei Audio-Ausgänge, zwei Kopfhörer-Anschlüsse, MIDI-In/Out/Thru, einen USB-Anschluss zur Verbindung mit dem PC oder Mac sowie einen Anschluss für CD- oder mp3-Player.


www.synthax.de

Quelle/Bild: RTFM/Synthax