SPL Vitalizer als Analog Code PlugIn

SPL baut die Analog Code PlugIn-Serie aus. Der Vitalizer, dessen Filtertechnik ihren analogen Ursprung im „SX 2“ hat, ist ab dem 7.12.09 erhältlich. Bis dahin kann man sich eine kostenlose Public-Beta-Version herunterladen.

SPL baut die Analog Code PlugIn-Serie aus. Der Vitalizer, dessen Filtertechnik ihren Ursprung im „SX 2“ hat, wird nun in die digitale Welt transportiert. Der Vitalizer MK2-T kommt als VST-, AU-, RTAS- und TDM-Plug-in für MAC und PC. SPL verspricht allen DAW-Anwendern ein Allround-Werkzeug, um gerade auf der digitalen Ebene dem Klangcharakter einer Musikproduktion Leben einzuhauchen. Die Veröffentlichung ist für den 7.12.2009 geplant. Eine Woche zuvor soll bereits eine Public-Beta-Version als Demo erhältlich sein.

www.analogcode.de




Anzeige
DVD Guitar Recording
Aggressiv, jazzig, funky: Der Studioprofi Ulli Pallemanns zeigt, wie man mit Amp, Mikrofon, EQing und Effekten genau den Sound hinbekommt, der für die Produktion geeignet ist.
mehr