Spat-Surround-Reverb: Jetzt in 64 Bit für AAX

Das Surround-Hall-Plug-in Ircam Spat von Hersteller Flux ist ab sofort in Version 3 und damit auch in 64 Bit für Avids aktuelle Schnittstelle AAX verfügbar.

Das Surround-Hall-Plug-in Ircam Spat von Hersteller Flux ist ab sofort in Version 3 und damit auch in 64 Bit für Avids aktuelle Schnittstelle AAX verfügbar.

 

In Pro Tools werden nun also AAX Native 32 Bit unter Pro Tools 10.3.5 sowie 64 Bit in Pro Tools 11 unterstützt. Ircam Spat V3 setzt auf Technologien, die laut Hersteller über ein Jahrzehnt vom französischen IRCAM-Institut entwickelt wurden. Die Software soll das Verwalten von Quellenlokalisation und Raumakustiksimulation auf konsistente sowie visuell logische Art und Weise in einem Plug-in verbinden. Entwickelt für Surround und den Mehrkanaleinsatz, bietet Spat V3 die Möglichkeit, seine Ausgänge in verschiedenen Stereo- und Surround-Konfigurationen anzulegen, inklusive Subwoofer-Konfiguration. Mit acht Ein- und Ausgangskanälen sind Setups mit bis zu 7.1 oder 8.0 umsetzbar. Jeder der acht eingehenden Audiokanäle wird intern auf virtuelle Schallquellen gemappt, die sich in einem dreidimensionalen Raum befinden und mit einem zugehörigen Raum verknüpft werden. Bis zu drei Räume kann man zudem auch parallel nutzen, um komplexere Räumlichkeiten nachzuempfinden. Ircam Spat v3 beinhaltet eine Lizenz für Ircam Verb v3.

 

www.fluxhome.com 

 

Quelle/Bild: Flux