Soyuz präsentiert das SU-19 Großmembran-Kondensatormikrofon

Soyuz steht für hochwertige, handgefertigte Mikrofone. Nun legt der russische Hersteller ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit FET-Technologie vor.

Soyuz steht für hochwertige, handgefertigte Mikrofone. Nun legt der russische Hersteller ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit FET-Technologie vor.

 

Das neue SU-019 verwendet nach Herstellerangaben die gleiche Kapsel wie das Flaggschiff-Modell SU-017. Diese Kapsel ist vom Neumann K67 inspiriert und verwendet zwei 34-mm-Membrane. Eine davon ist, so der Hersteller, goldbedampft, was für detailreichen, warmen Klang sorgen soll. Die Kapseln fertigt Soyuz komplett in Eigenherstellung.

 

Die Kapsel des SU-019, die über eine Nierencharakteristik verfügt, ist austauschbar. So stehen optional auch die Richtcharakteristiken Kugel und Acht zur Verfügung. Der Frequenzgang beträgt laut Hersteller 20 Hz bis 20 kHz, der maximale Schalldruckpegel liegt bei 140 dB.

 

Das 918 Gramm schwere Mikrofon wird zusammen mit einer speziell gefertigten elastischen Halterung in einer edlen Holzschatulle ausgeliefert und ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

Quelle:/Bild: Hersteller / Vertrieb