Soundcloud stellt neues Tool vor!

"Takes Questions" heißt das neue interaktive Tool des Berliner Upload-Dienstes Soundcloud. Damit ist es Usern möglich, per Browser ein Video aufzunehmen und darin Fragen an ihre Lieblingskünstler zu stellen. Diese beantworten die Anfragen dann ebenfalls per Clip.

"Takes Questions" heißt das neue interaktive Tool des Berliner Upload-Dienstes Soundcloud. Damit ist es Usern möglich, per Browser ein Video aufzunehmen und darin Fragen an ihre Lieblingskünstler zu stellen. Diese beantworten die Anfragen dann ebenfalls per Clip.

"Takes Questions" wurde im Rahmen des "MIDEM Hack Days" im Januar entwickelt. Acts, die bereits bei diesem interaktiven Spiel mitmachen, sind Imogen Heap, DJ Nihal und Diana Vickers.

"Es ist einfach viel bedeutsamer zu wissen, dass deine Fragen wirklich von den Leuten, die du bewunderst, gehört und beantwortet werden - im Gegensatz dazu, einfach nur eine schriftliche Antwort zu erhalten. "Takes Questions" macht Spaß, ist kostenlos und alles dreht sich darum, dass Menschen sich durch Musik verbunden fühlen", so Alexander Ljung, Gründer und CEO von Soundcloud.

Im März hat Soundcloud neue Kooperationen mit den digitalen Service-Anbietern Songkick und Foursquare an den Start gebracht. Bei Songkick können Künstler Konzerte und andere Termine für ihre Fans eintragen. Die Kooperation mit Foursquare ermöglicht den Acts darüber hinaus, ihren Aufenthaltsort mitzuteilen.

Weitere Infos findet ihr unter:
www.soundcloud.com