Sonarworks-Kalibrierungs-Software

Reference 3, ein Programm zur Einmessung von Monitoren, soll helfen, raumakustische Probleme zu lösen.

Reference 3, ein Programm zur Einmessung von Monitoren, soll helfen, raumakustische Probleme zu lösen.

 

Die Kalibrierungs-Software Reference 3 von Sonarworks soll in nur wenigen Schritten die Abhörumgebung im Studio oder auf Kopfhörern korrigieren, um eine ausgewogene Pegelverteilung zu erreichen. Dabei werden laut Hersteller 24 Messpunkte erfasst und in einer umfangreichen Raumanalyse berücksichtigt. Reference 3 errechnet die Raumgröße und alle sich daraus ergebenden Klanganpassungen. So soll ein akkurates und zuverlässiges Klangbild mit den eigenen Studiomonitoren erzielt werden. Für optimale Ergebnisse liefert Sonarworks das Messmikrofon XREF20 mit, es gibt aber auch eine Version ohne Messmikrofon. Als reine Software-Variante liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 229,- Euro, im Paket mit dem XREF20-Messmikrofon liegt sie bei 269,- Euro.

 

Quelle/Bild: Hersteller