Softube präsentiert Tonelux Tilt

Softube und Tonelux liefern mit Tilt ein Studio- und Live-PlugIn, das eine spezielle Kombination aus Filter und Equalizer ist und dessen Vorbild ein eigens für den digitalen Nachbau kreierter analoger Audioprozessor war.

Softube und Tonelux liefern mit Tilt ein Studio- und Live-PlugIn, das eine spezielle Kombination aus Filter und Equalizer ist.
Die Besonderheit an diesem PlugIn ist der Tilt-Regler, der wie eine Art EQ-Wippe funktioniert und laut Hersteller alles ist was man an Regelung benötigt, um eine Spur besser in den Mix zu integrieren.

Das virtuelle Interface besteht aus drei Sektionen: Links befindet sich die Tilt-Funktion, mit zwei EQ-Schaltern und dem TILT-Regler. Mittig angeordnet liegt die Filtersektion, mit je einem LP-/HP-Regler und zwei Schaltern, die unter anderem steilere Low-Cut-Effekte ermöglichen sollen. Ganz rechts finden sich ein Gain-Regler und der Button zum Invertieren der Polarität.

Die PlugIn-Manufaktur Softube ist dafür bekannt, komplette elektronische Schaltung analoger Klassiker digital nachzubilden. Das Tonelux Tilt-PlugIn, das für VST-, AU-, RTAS- und TDM-Systeme verfügbar ist, wurde jedoch mit einer völlig anderen Herangehensweise geschaffen. Tonelux-Designer Paul Wolff kreierte eigens einen Hardware-Prototypen, der in Schweden digital rekonstruiert wurde.

Niklas Odelholm, Spezialist für Software-Modeling bei Softube erklärt den Entstehungsprozess folgendermaßen: „Paul hat nur für diesen Zweck eine Art Best-of-Tonelux-Hardware gebastelt, die seine genialsten Ideen in einem einzigen Gehäuse vereint. Dann nahmen wir dieses Meisterwerk genauestens unter die Lupe und bauten es Stück für Stück im Computer nach. Es ist eigentlich völlig irre, ein hochkompliziertes Stück Audio-Hardware zu erschaffen und danach auseinander zu nehmen, um es digital nachbilden zu können. Doch das Ergebnis ist Software mit echter Seele und das rechtfertigt den Aufwand in jedem Fall“.

Das Tonelux Tilt PlugIn wird ausschließlich als elektronische Kopie angeboten und ist ab sofort verfügbar. Im ersten Monat der Produkteinführung – vom 18. Juni bis 18. Juli – ist Tonelux Tilt zusammen mit dem Trident A-Range EQ als preissparendes Bundle erhältlich.

www.audiowerk.eu