Softube Console 1

Auf der Musikmesse in Frankfurt hat Softube mit Console 1 in Halle 5.1 an Stand C53 eine hybride Mixing-Lösung aus Hardware und Software vorgestellt.

Auf der Musikmesse in Frankfurt hat Softube mit Console 1 in Halle 5.1 an Stand C53 eine hybride Mixing-Lösung aus Hardware und Software vorgestellt.

Console 1 soll es dem Nutzer ermöglichen, einen kompletten Mix über einen emulierten Mixer-Kanal durchzuführen, welchen er über physikalische Drehregler und Taster auf einem Hardware-Controller steuert. Im Lieferumfang von Console 1 befindet sich daher neben der Hardware auch eine Software, inklusive des sogenannten UK 4k, wobei es sich wohl um die Nachbildung einer SSL 4000 handeln dürfte. Ein Kanal besteht aus mehreren Sektionen, darunter Equalizer und Kompressor sowie einer Dynamic-Shape-Sektion von Softube, welche Expander/Gate und einen Transient-Shaper kombiniert. Für klangliche Variationen kann der Mixer-Kanal der Console-1-Software nach eigenen Wünschen mit Plug-in-Equalizern oder -Kompressoren von Softube in der Signalkette angepasst werden. Softube hat außerdem neue Mixer-Channel-Modelle zu Console 1 für die Zukunft angekündigt. Die Hardware wird per USB mit Strom versorgt und erlaubt unter anderem die Umschaltung von Kanälen, Togglen des On-Screen-Display, Laden von Plug-ins in die Signalkette oder Gruppenkanäle. Die LED-Meter und -Kränze um jeden Drehregler bieten ein optisches Feedback. Console 1 soll nach Sommer 2013 erhältlich sein.

www.audiowerk.eu

Quelle/Bild: Softube