SM Pro Audio: Zwei neue Studio-Tools

Auf der NAMM gab es den Monitoring-Controller M-Patch 2.1 und das Kabeltester-/Adapter-Tool Jackaroo zu sehen.

Auf der NAMM gab es den Monitoring-Controller M-Patch 2.1 und das Kabeltester-/Adapter-Tool Jackaroo zu sehen.

M-Patch 2.1

Der passive Monitoring-Controller ist speziell für die Lautstärkeüberwachung mit einem Subwoofer ausgelegt. Mit einem Gehäuse, das sowohl für Desktop-, als auch für Rack-Einsatz gedacht ist, bietet der M-Patch 2.1 diverse Lautstärke-, Misch- und Monitoring-Funktionen. Der M-Patch 2.1 bietet unter anderem die Möglichkeit, einen Subwoofer gemeinsam mit Monitoren zu kontrollieren. Beide Wege haben separate Mute-Schalter.

Jackaroo

Das Gerät vereint einen Kabeltester, einen Steckerformatkonverter, einen Signalgenerator, einen Splitter und eine DI-Box. In einem 19-Zoll-2-HE-Gehäuse verpackt, bietet der Jackaroo verschiedene Ein- und Ausgänge, einschließlich Neutrik XLR, 6,3-mm-Klinke, 3,5-mm-Klinke, Cinch, 5-Pin-MIDI, BNC, RJ11 und RJ45. Jeder Eingang kann an jeden Ausgang geschaltet werden, um möglichst viele Kabel zu prüfen oder als Adapter zu fungieren. Es sind auch Bananensteckeranschlüsse zur Durchgangsprüfung vorhanden sowie  ein Signalgenerator (100 Hz/1 kHz/10 kHz). Mehrere Jackaroos lassen sich über ein Standard-RJ45-Kabel kaskadieren.

www.smproaudio.de