Shure X2u: XLR-auf-USB-Interface

Kompaktes All-in-One Interface ermöglicht einfachen Anschluss von XLR-Mikrofonen an jeden Computer. (Halle 4.1, Stand D12)

Kompaktes All-in-One Interface ermöglicht einfachen Anschluss von XLR-Mikrofonen an jeden Computer. (Halle 4.1, Stand D12)

Die A/D-USB-Wandlertechnik der Shure-Mikrofone PG27USB und PG42USB ist nun auch separat für jedes andere Mikrofon anwendbar. Mit dem neuen X2u XLR-auf-USB Interface bietet Shure eine Recording-Lösung, um ein XLR-Mikrofon schnell und unkompliziert an jeden Computer mit USB-Schnittstelle anzuschließen. Es soll mit den Betriebssystemen Windows Vista, XP, 2000 und Mac OS X 10.1 oder höher Plug-and-Play-fähig sein.

Der Mikrofon-Vorverstärker des X2u ermöglicht mit Hilfe einer dreifarbigen LED-Anzeige die Regelung des Mikrofon-Eingangspegels vor der Analog-Digital-Wandlung. Mittels integrierter 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse können User ihre Aufnahmen latenzfrei (ohne Verzögerung) abhören. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, durch die Monitor Mix Control bereits aufgenommene Spuren mit dem Live-Signal des Mikrofons zu mischen. Die Stromversorgung des X2u erfolgt über den USB-Anschluss des Computers und erlaubt auch die schaltbare 48-Volt-Phantomspeisung für Kondensatormikrofone.

Das Shure X2u ist ab dem Frühjahr 2009 erhältlich und am Shure-Stand auf der Prolight + Sound 2009 (Halle 4.1, Stand D12) in Augenschein zu nehmen.

www.shure.de


Kannst du 1000 Hz blind an einem Tongenerator einstellen? Teste es im Durchgang der Hallen 5.1/6.1 am RecMag-Stand A 04 und gewinne fette Preise!