Royer Labs R-121 Jubiläumsedition

Royer Labs, Hersteller von Bändchenmikrofonen aus Burbank (Kalifornien), veröffentlichte vor Kurzem das in einer limitierten Auflage erhältliche 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon und feiert damit sein 15-jähriges Jubiläum.

Royer Labs, Hersteller von Bändchenmikrofonen aus Burbank (Kalifornien), veröffentlichte vor Kurzem das in einer limitierten Auflage erhältliche 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon und feiert damit sein 15-jähriges Jubiläum.

Royer Labs wurde im Mai 1998 gegründet und das R-121 war das erste Produkt des Unternehmens. Die rund hundert ersten R-121-Mikrofone wurden seinerzeit noch mit einer schwarzen Version des Royer-Labs-Logos ausgeliefert, bevor es zum Wechsel auf das grüne Logo kam, welches seitdem als Erkennungsmerkmal auf allen R-121 erscheint. Das 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon trägt nun ebenfalls das originale schwarze Logo von Royer Labs und wird zudem mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert, welches von David Royer – dem Chefentwickler und Namensgeber des Unternehmens – persönlich unterzeichnet wurde. Die Auflage des Mikrofons ist weltweit auf 250 Stück beschränkt. Ab sofort wird das 15th Anniversary R-121 im Fachhandel, alternativ auch als Matched-Pair, angeboten.

www.sea-vertrieb.de

Quelle/Bild: S.E.A.