Roland: Update 1.1 für R-07 Recorder

Roland hat ein Update mit neuen Features für den R-07 Hi-Res Audio Recorder veröffentlicht.

Der R-07 Hi-Res Audio Recorder von Roland ist ein kompakter, transportabler Recorder mit kabellosem Monitoring und Remote-Steuerung. Dank Dual Recording und Hybrid Limiting ist der R-07 vor Übersteuerung/Clipping geschützt und kann gleichzeitig zwei Aufnahmen erzeugen. Davon ist eine voll ausgesteuert und die Zweite weniger, dafür mit Headroom.

Aufnehmen kann der R-07 die Formate WAV (44,1/48/88,2/96 kHz, 16/24 bit) und MP3 (44,1/48 kHz, 64/96/128/160/192/224/320 kbps). Gespeichert wird auf einer microSD Karte, aber auch das SDHC-Format ist kompatibel.

Über die App, die es für Android und iOS gibt, lässt sich der Recorder per Bluetooth steuern.

Mit dem Update 1.1 lässt sich der R-07 zusätzlich als USB-Mikrofon, Audio Interface und Kopfhörerverstärker für Audio-/Videosoftware einsetzten. Außerdem lassen sich bis zu vier Recorder nun über die App verwalten und steuern. Dadurch können auch mehrere Aufnahmen gleichzeitig getätigt werden.

Das Update steht R-07-Besitzern hier kostenlos zum Download bereit.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): (R-07) 244€

Weitere Infos: Roland R-07

Roland_r-07