RME QuadMic II

Mit dem QuadMic II stellen RME eine neue Version ihres QuadMic vor.

Mit dem QuadMic II stellen RME eine neue Version ihres QuadMic vor.

Der 4-kanalige Mikrofon-Preamp ist in Class-A-Technologie ausgeführt und soll sich für den Einsatz sowohl im Studio als auch in einem mobilen Setup anbieten. Jeder Kanal verfügt über separat schaltbare Phantomspeisung, Trittschallfilter und Phasendrehung, durch ausgewählte Bauteile soll besonders hohe Klangqualität garantiert werden. Die Stromversorgung läuft über ein externes Netzteil, einen Akku-Adapter oder einen KFZ-Adapter und ist damit flexibel an den jeweiligen Einsatzort anpassbar. Außerdem soll der QuadMic II durch die Unterstützung von symmetrischen und unsymmetrischen Signalen auch als Line-(De)Symmetrierer oder aktive DI-Box mit Pegelsteller nutzbar sein.


www.synthax.de

Quelle/Bild: RTFM/Synthax