Recording Magazin 4/2014

Holt euch das neue Recording Magazin 4/2014. Neben den bewährten Interviews, Workshops und Equipment-Highlights wartet eine Video-Reportage mit Ulli Pallemanns auf euch.

Holt euch das neue Recording Magazin 4/2014. Neben den bewährten Interviews, Workshops und Equipment-Highlights wartet eine Video-Reportage mit Ulli Pallemanns auf euch. Er besucht die Tonleute, die den Sound für die RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ machen. Außerdem gibt es ein Zaor Studio-Bundle im Wert von über 1.500 Euro zu gewinnen! Also nichts wie ab zum Kiosk!

Top-Themen dieser Ausgabe
- Tiefenstaffelung im Mix
- Selbstvermarktung im Internet
- Dynamische Mikrofone im Studio
- DVD-Reportage: Die Sound-Technik hinter DSDS

Der Inhalt

Top-Stories
- Interview: Ian Anderson bringt mit „Homo Erraticus“ sein neues Album heraus und spricht über den Produktionsprozess und seine Arbeitsweise.
- Interview: Tobias Röger hat bereits Songs für Udo Lindenberg und Roger Cicero geschrieben und gibt einen Einblick in die Arbeit eines professionellen Songwriters.
- Interview: Alex Krull produziert in den Mastersound-Studios nicht nur harten Metal.

Praxis-Workshops
- Instruments: Dynamische Mikrofone im Studio erfüllen oft ganz konkrete und spezielle Aufgaben. Bei uns lest Ihr, welches Mikrofon sich wo besonders gut macht.

- Mixdown: Tiefenstaffelung im Mix ist eine hohe Kunst. Wir erklären das Prinzip und geben konkrete Tipps für die räumliche Anordnung von Signalen.

- Mastering: Strategien sind wichtig, wenn man ein konkretes Ziel erreichen will. In unserem Artikel wird der Mix in der Summe dicht und laut gemacht.

- Soft Skills: Selbstvermarktung im Internet bietet Möglichkeiten, für die man früher auf Management und Plattenfirma angewiesen war. Wir zeigen Euch, was Ihr alles tun könnt, um Eure Musik zu promoten.

Workshops mit aktuellem Studio-Equipment
- Mic-Preamp: Focusrite Red1 500
- Studio-Mikrofon: Schoeps V4 U
- Studiomonitore: Tannoy Reveal 402 & 502
- DAW: Tracktion 5
- Digitalmischpult: Allen&Heath Qu-24
- DAW: Bitwig Studio
- Studio-Mikrofon: Neumann TLM107
- Studiomonitore: Pioneer S-DJ60X
- Kopfhörer-Verstärker: SPL Phonitor 2
- Drum-Sampler: Toontrack EZdrummer 2
- Mic-Preamps: Black Lion Audio Auteur & B173
- Kompressor-Plug-in: Native Instruments Supercharger GT
- Wireless: MIDI PandaMIDI midiBeam
- Kopfhörer-Verstärker: Fostex HP-A4

Bei unserer Take-Away-Verlosung könnt ihr außerdem ein Bundle aus Studiotisch und Monitorstativen von Zaor im Gesamtwert von über 1.500 Euro gewinnen!


Recording Magazin Ausgabe 4/2014 jetzt kaufen

Recording Magazin Ausgabe 4/2014 jetzt als Epaper kaufen