Presonus Studio One 2.6

Die neue Version von Studio One bringt als neue Features eine starke Integration der Studio Live AI-Geräte, Nimbit und Soundcloud und verspricht über 50 weitere Verbesserungen.

Die neue Version von Studio One bringt als neue Features eine starke Integration der Studio Live AI-Geräte, Nimbit und Soundcloud und verspricht über 50 weitere Verbesserungen.

Die Startseite von Studio One 2.6 zeigt jetzt statistische Daten von Nimbit und Soundcloud an. In Verbindung mit einem Studio Live AI-Mischer gibt es mit Capture 2.1 jetzt die Möglichkeit, Mixer-Szenen gemeinsam mit dem Capture Audio zu speichern und auf einem anderen Studio Live AI-Mixer abzurufen. Wird eine solche Capture 2.1-Datei in Studio One 2.6 geöffnet, wird die Mix-Szene ebenfalls importiert, inklusive der Fat-Channel-Einstellungen, die auf das neue Fat-Channel-Native-PlugIn übertragen werden. Zu den weiteren Features zählen die erweiterte Integration des HUI-Protokolls, erweiterte Metronom-Möglichkeiten und verbesserte ISRC-Eingabe.


www.presonus.com

Quelle/Bild: Presonus