Presonus präsentiert 24-Kanal-Digitalmischer

Presonus stellt auf der Musikmesse (5.1, B56) mit dem 24.4.2-Digital-Mixer ein neues Mitglied seiner Produktfamilie vor. Dieses Mischpult, ist ähnlich beschaffen wie sein kleiner Bruder 16.4.2 und ist sowohl für den Studio-, als auch für den Live-Betrieb geeignet.

Presonus stellt auf der Musikmesse (5.1, B56) mit dem StudioLive 24.4.2 einen neues Mitglied seiner Produktfamilie vor. Dieses digitale Mischpult ist ähnlich beschaffen wie sein kleiner Bruder 16.4.2 und ist sowohl für den Studio-, als auch für den Live-Betrieb geeignet.

Das 24.4.2 verfügt über 24 Input Channels, 10 Aux-Wege und vier Subgruppen. Jeder Kanal beinhaltet vollparametrische EQ’s, Gate und Limiter mit Key Filter und Key Listen, sowie einen XLR Mic-Input mit XMAX Vorverstärker. Vier duale 31-Band-EQs können zudem den Aux-Wegen, Subgruppen oder den Hauptausgängen zugewiesen werden. Durch die geringe Latenz des integrierten Firewire-Interface sollen bis zu 32 Kanäle zum Computer und 26 Kanäle zurück in nahezu Echtzeit gesendet werden können. Über die herunterladbare Software PreSonus Virtual StudioLive kann das Pult komplett über den Computer (PC und Mac) gesteuert werden. Im Lieferumfang ist zudem die Recording-Sofware PreSonus Capture 1.1 enthalten.

www.hyperactive.de