Podcast zum Mackie DL1608

Der digitale Livesound Mischer DL1608 mit iPad Steuerung hat seit seiner Ankündigung dieses Jahres für großes Aufsehen unter den Audio-Profis gesorgt. Kurz vor dem Auslieferungsstart möchte Mackie alle interessierten Kunden mit einer Podcast-Serie über den neuen DL1608 näher informieren.

Der digitale Livesound Mischer DL1608 mit iPad Steuerung hat seit seiner Ankündigung dieses Jahres für großes Aufsehen unter den Audio-Profis gesorgt. Kurz vor dem Auslieferungsstart möchte Mackie alle interessierten Kunden mit einer Podcast-Serie über den neuen DL1608 näher informieren. Die einzelnen Podcasts behandeln neben den Basics zahlreiche Tipps & Trick und zeigen Beispiele für tiefgreifende Nutzung. Spätere Episoden werden sich dann ausschließlich mit dem Feedback der Nutzer beschäftigen, welches über Facebook und Twitter zu erwarten sein wird.

Ben Olswang (Mackie Produkt Manager): „Mit der Einführung des DL1608 haben wir das Konzept des Livesound-Mixings neu definiert, indem wir mobile Anwendungen mit dem Mixen vereinen. Seither haben wir zahlreiche Rückmeldungen von Musikern, Toningenieuren und Installateuren erhalten. Sie alle möchten nicht nur mehr über den Mischer erfahren, sondern auch eigene Erfahrungen und Ideen austauschen. Wir sehen Video-Podcasts hier als ideales Mittel, um die Kunden und Nutzer zu involvieren.”

Der DL1608 wird in Kürze lieferbar – dann wird es besonders interessant.
Jeder angemeldete User hat nun die Möglichkeit die Podcast Serie direkt auf seinem iPad anzuschauen. Geplant sind z.B. “how-to” Videos zum Thema Drahtlosverbindungen, effektiven Einsatz des Mischers und vieles mehr. Die Podacsts werden sowohl beim Gig, aber auch in den Stunden eine wertvolle Hilfe liefern, in denen ein herkömmlicher technischer Support telefonisch nicht mehr erreichbar ist.

Den Link, um sich für die Video Podcasts via iTunes anzumelden, findet man hier.
Die Videos selber sind dann auf Mackies YouTube Channel zu finden.
Zusätzliche Informationen zum DL1608 werden darüber hinaus durch Mailings verschickt. Hier kann man sich anmelden.