Ploytec veröffentlichen Mastering-PlugIn 700W

Eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Kompression verspricht die Schopfheimer Firma Ploytec mit ihrem neuen PlugIn 700W.

Eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Kompression verspricht die Schopfheimer Firma Ploytec mit ihrem neuen PlugIn 700W.

Bis zu 1,9 dB zusätzlicher Lautheit, die man mit keinem anderen Werkzeug erreichen könne, wären mit dem 700W möglich. Die Einstellung des Kompressors gestaltet sich denkbar simpel, lediglich der Threshold ist regelbar. Verschiedene Sound-Settings sollen außerdem bei zu geringem Schwellwert auftretende Artefakte klangbereichernd wirken. Das Display zeigt dabei die Werte entsprechend den Normen EBU R128 und ITU-R BS.1770 sowie den Kompressionsgrad. Verfügbar ist der 700W in den Formaten AU und VST (32 oder 64 Bit), eine AAX-Variante ist in Vorbereitung.


www.ploytec.com

Quelle/Bild: Ploytec