Panorama P1 jetzt im Handel

Nektar hat bekannt gegeben, dass der Panorama P1 Controller ab sofort im Handel erhältlich ist. P1 ist ein Controller mit 66 Echtzeitreglern, TFT-Farbdisplay und Anbindung an die Funktionalität von Cubase/Nuendo und Reason.

Nektar hat bekannt gegeben, dass der Panorama P1 Controller ab sofort im Handel erhältlich ist. P1 ist ein Controller mit 66 Echtzeitreglern, TFT-Farbdisplay und Anbindung an die Funktionalität von Cubase/Nuendo und Reason.

Das Workflow-Konzept des P1 geht auf die ursprünglich für Reason entwickelte Integration der Panorama-Controller-Serie zurück. Die Anbindung an Cubase/Nuendo unterstützt nun laut Hersteller eine vollständige Navigation der Sequencer-Spuren, des Mixers, der Insert- und Instrumenten-Plug-ins und des gesamten Projekts. Parameter werden automatisch gemappet, sobald ein Menü angewählt wird. Panorama ist vorkonfiguriert für mehr als 250 Plug-ins, inklusive aller Steinberg-Plug-ins. Jede Map lässt sich über eine Lernfunktion an den persönlichen Bedarf anpassen und hilft beim Erstellen von Maps für bisher nicht direkt unterstützte Plug-ins. Neu entwickelte Plug-in-Maps stehen registrierten Panorama-Anwendern zudem fortlaufend als kostenloser Download zur Verfügung. Für Nutzer, die Reason mit Cubase/Nuendo via Rewire verbinden, bietet der P1 ein Echtzeit-DAW-Switching beim Fokuswechsel zwischen den Programmen. Alle drei Modi für Mixer, Instrument und Transport stehen somit in beiden Programmen zur Verfügung, wobei eine Farbkodierung anzeigt, welcher Software-Sequencer gerade kontrolliert wird. Darüber hinaus ist der P1 ein USB-MIDI-Controller: Jeder Regler kann MIDI-Nachrichten oder bis zu acht Computer-Tastenkürzel als QWERTY-Makros senden oder beliebige Maps oder Presets laden. Die Cubase/Nuendo-Implementierung ist auch für Anwender von Panorama P4 oder P6 gratis auf der Webseite von Nektar verfügbar.

www.nektartech.com

Quelle/Bild: Nektartech