Nugen Audio SEQ-S

Der neue „Spline- und Match-Equalizer“ Nugen Audio SEQ-S ist ein linearphasiger Equalizer, der vom Hersteller für Musikproduktion, Mastering sowie Film- und Postproduktions-Anwendungen empfohlen wird.

Der neue „Spline- und Match-Equalizer“ Nugen Audio SEQ-S ist ein linearphasiger Equalizer, der vom Hersteller für Musikproduktion, Mastering sowie Film- und Postproduktions-Anwendungen empfohlen wird.

 

Unterstützt werden Mono, Stereo sowie 5.1 und 7.1 Surround, ein MS-Modus, automatische Spektralanalyse, „Curve Smoothing“ und eine Nutzeroberfläche zum direkten Einzeichnen der Filterkurven. Sogenanntes EQ-Matching ermöglicht die Übertragung von Klangcharakteristiken eines Signals über dessen „Fingerabdruck“ auf beliebige weitere Signale. Über diese Technik soll man beispielsweise verschiedene Takes und Mikrofonpositionen innerhalb eines Projekts klanglich aufeinander abgleichen können. Der Invert-Taster des SEQ-S bietet eine „minimal-invasive“ Technik um Raum in einer komplexen Mischung zu schaffen. In einem typischen Musikprojekt kann der Nutzer über das „sampeln“ der Vocals und die anschließende Nutzung des EQ-Invert-Tasters etwa die invertierte Kurve auf den Backing-Track anwenden und so Platz für die Stimmensignale schaffen – laut Nugen Audio ohne dabei den ursprünglichen Klangcharakter des zugrundeliegenden Audiomaterials zu zerstören. SEQ-S ist ab sofort direkt auf der Homepage des Herstellers als Download zu erwerben.


www.nugenaudio.de

 

Quelle/Bild: Nugen Audio