Neue Mikrofonmodelle für das Sphere L22

Townsend Labs veröffentlicht zwei neue Mikrofonmodelle für das Sphere Mikrofon-Modeling-System: das LD-251 auf Basis des Telefunken 251 sowie das LD-800, eine Nachbildung des Sony C800G. Die neuen Modelle stehen für Sphere-Nutzer ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Über das 2-Kapsel-Mikrofon L22 nimmt das Sphere-System Raum- und Distanzinformationen auf und ermöglicht über das Sphere-DSP-Plug-in das dreidimensionale Modeling verschiedener Mikrofone inklusive Kontrolle über die zentralen Klangparameter wie die Richtcharakteristik oder den Nahbesprechungseffekt.

Nun veröffentlicht Townsend Labs neue Mikrofonmodelle für das Sphere L22: das LD-251 auf Basis des Telefunken 251 sowie das LD-800, eine Nachbildung des Sony C800G. Während ersteres für seinen reichhaltigen Klang bekannt ist und seit mehr als 50 Jahren auf zahlreichen Hits zu hören ist, prägte das Sony-Mic mit seinem Detailreichtum vor allem moderne Pop- und R&B-Produktionen.

Die beiden neuen Modelle sind ab sofort kostenlos für sämtliche unterstützten Formate (AAX Native, Audio Units, VST2, VST3, UAD2) verfügbar. Das UAD-Sphere-Update ist ebenso in der UAD-Software v9.2 (oder höher) enthalten.