Slate Digital VerbSuite & D16 Repeater

Welche Hall- und Delay-Emulationen fehlen euch noch in der DAW? Mit den beiden Plug-ins VerbSuite Classics und Repeater bleibt kein Wunsch offen.

Hall- und Delay-Geschichte

Es geht Schlag auf Schlag im Hause Slate Digital – kaum ein Monat vergeht, in dem nicht ein neues Plug-in vorgestellt wird. Kompressoren und EQs hatte der Hersteller bereits einige im Angebot, die Lücke von Hall und Delay wird mit den beiden Plug-ins Verbsuite Classics und Repeater jetzt auch geschlossen. Nun ja, geschlossen ist vielleicht sogar heruntergespielt – Slate stopft rein, was nur geht!

Flexibler Hall

Das VerbSuite-Classics-Plug-in vereint acht verschiedene Digital-Reverbs, darunter inoffizielle Emulationen von legendären Geräten wie dem Lexicon 480L, EMT250, Quanteq QRS und anderen. Das Preset-System des Plug-ins ist übersichtlich gestaltet und ist toll, um die verschiedenen Hall-Charaktere kennenzulernen. Passt die Presets jedoch immer an eure jeweiligen Songs an – ­VerbSuite Classics bietet einige Möglichkeiten dazu. Wenn ihr diese Parameter richtig einstellt, belohnt euch die VerbSuite mit einem Hall, der sich stets richtig im Mix einfügen lässt. Das Plug-in klingt unaufdringlich, wenn es unaufdringlich klingen soll, kann realistisch, transparent oder nach 80er-Jahre klingen. Es kann Gesängen, Drums oder Gitarren helfen und sie in passende Räume stellen. Kurzum: VerbSuite Classic ist ein äußerst flexibles Tool, mit dem ihr so gut wie alle Hall-Situationen meistern könnt.

Delay-Charaktere

Repeater ist in Zusammenarbeit mit D16 entstanden und bietet 23 verschiedene Delay-Typen. Sie reichen von verschiedenen Tape-Delays bis zu Digital-Delays, die allesamt unterschiedliche Klangcharakteristika aufweisen. Diese Menge überfordert in der Praxis fast, lernt man das Plug-in aber erstmal kennen, weiß man die verschiedenen Typen durchaus zu schätzen. Es ist aber weniger der Umstand, dass Repeater verschiedene Hardware emuliert, der das Plug-in besonders macht. Vielmehr überzeugt das Delay mit besonders weitreichenden Einstellungsmöglichkeiten. Alle Parameter wie Feedback, Filter, Panning, Delay-Time, Phase und Mix können auf beiden Kanälen des Stereo-Effekts unabhängig bearbeitet werden.

Fazit

Exzellenter Klang, ansprechendes Design und ungeahnte Möglichkeiten – die beiden neuen Slate-Digital-Plug-ins Verbsuite Classics und Repeater überzeugen auf ganzer Linie. Besonders ihre Flexibilität macht die Plug-ins zu wahren Allzweckwaffen, wenn es um Reverb und Delay geht.