Neumann: Neue Mikros auf der IBC 2009

Auf der International Broadcasting Conference 2009 (Amsterdam, 10.-15.9) stellt der Berliner Mikrofonhersteller Neumann Erweiterungen seines digitalen Angebots für den ENG/Broadcast-Bereich vor.

Auf der International Broadcasting Conference 2009 (Amsterdam, 10.-15.9) stellt der Berliner Mikrofonhersteller Neumann Erweiterungen seines digitalen Angebots für den ENG/Broadcast-Bereich vor. Gezeigt werden Neuentwicklungen wie das digitale Richtrohr KMR 81 D und eine Achtercharakteristik (KK 120) der digitalen Neumann Kleinmikrofonserie. In der Kombination ermöglicht dies digitale MS-Stereoaufnahmen in einem durchgängig digitalen Workflow. Ergänzt wird das Programm durch neue Zubehörteile zur Anpassung an verschiedenste Einsatzbereiche, sowohl im Außen- als auch im Installed-Sound-Bereich.

Wolfgang Fraissinet, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb bei Neumann Berlin: "Im Zusammenhang mit der mittlerweile rasant fortschreitenden Einführung von HDTV entstehen auch weiter gehende Anforderungen an die Audiotechnik, die durch digitale Mikrofone hervorragend realisiert werden können. Folgerichtig ist daher bei uns auch eine portable Version des digitalen Mikrofon-Interfaces DMI-2 in Arbeit, die für das kommende Jahr erwartet wird."

Neumann ist Mitaussteller bei Sennheiser, Halle 8, Stand C51.

www.neumann.com


Aus unserem Webshop: Das tastenwelt-Songbook mit DVD „school of pop“ von Klaus Tenner zeigt anhand von vier Beispielsongs die wichtigsten Spieltechniken des Pop-Pianos: Vom Blues Piano in Stile von Jerry Lee Lewis über Funk und Rock bis hin zum Pop Song à la Elton John lernt man die besten Techniken für Begleitung und Solospiel.