Neuer Sequencer: PreSonus Studio One

PreSonus stellt eine Musik-Aufnahme- und Produktionssoftware für Windows/Vista und Mac OS X vor, die Audioaufnahmen, MIDI-Sequencing und Audio-Mastering ermöglicht.

PreSonus stellt eine Musik-Aufnahme- und Produktionssoftware für Windows/Vista und Mac OS X vor, die Audioaufnahmen, MIDI-Sequencing und Audio-Mastering ermöglicht.

Studio One basiert auf einer Audioengine, die 64-bit-Fließkommaverarbeitung auch mit einem 32-bit Betriebssystem ermöglicht. Die Software ist kompatibel mit jedem ASIO-, Windows Audio-, oder CoreAudio konformen Audiointerface. Ein PreSonus Interface wird sogar direkt erkannt und bekommt dank vorprogrammierter Templates passende Software-Eingänge bereitgestellt. Diese I/O-Konfigurationen sind für jeden Song, für jeden Computer und für jeden Gerätetreiber speicherbar.

Studio One kann mit einem einfach zu bedienenden Ein-Fenster-Interface aufwarten. Hier werden Spuren bearbeitet, editiert und gemischt. Natürlich ist es auch möglich, die Console- und Arrange-Ansicht auf separate Monitore zu verteilen. Mit dem Studio-One-Browser sind Effekte, Loops und Instrumente sowie andere wichtige Daten verfügbar. Mittels der implementierten Drag-and-drop-Funktion soll das Musikmachen vereinfacht werden.

Studio One unterstützt neben ReWire auch VST- und AU-PlugIns inklusive den neuen VST 3 PlugIn-Spezifikationen und hat viele Effekte und Instrumente an Bord. Die proprietären PlugIns der Native Effects Suite von PreSonus umfassen Kompressor, EQs, Distortion, Delay-Effekte, Amp-Modeling, Modulations-Effekte und verschiedene Hall-Effekte. Diese brandneuen PlugIns arbeiten mit doppelter 64-bit-Fließkommapräzision. Außerdem stehen Funtionen zur Steuerung mit Hardware-Controllern bereit.

Die Project-Seite, die in das Programm integriert ist, bietet Werkzeuge für Mastering: Effekte, Crossfades, Lautstärkehüllkurven und optische Anzeigen. Man kann von hier Disc-Images erstellen, Red-Book-CDs brennen und komplette digitale Alben mit Metadaten zusammenstellen.

Zu sehen ist Studio One und viele weitere PreSonus-Produkte auf der Musikmesse in Frankfurt vom 1. bis 4.4.2009 in Halle 5.1, B54 am Messestand des deutschen Vertriebs Hyperactive Audiotechnik.

www.presonus.com


Kannst du 1000 Hz blind an einem Tongenerator einstellen? Teste es im Durchgang der Hallen 5.1/6.1 am RecMag-Stand A 04 und gewinne fette Preise!