Neuer Kompressor, Micpreamp und Analog-Summierer von Fredenstein

Gleich drei Produkte vergrößern künftig das Produktportfolio von Fredenstein: Der Hersteller hat den optischen Kompressor Artistic Leveler, den Stereo-Mikrofonvorverstärker HD Reference und den Analog-Summierer Mix Cube angekündigt.

 

Gleich drei Produkte vergrößern künftig das Produktportfolio von Fredenstein: Der Hersteller hat den optischen Kompressor Artistic Leveler, den Stereo-Mikrofonvorverstärker HD Reference und den Analog-Summierer Mix Cube angekündigt.

 

Als 500er-Modul soll der Artistic Leveler einen druckvollen und detailreichen Klang liefern, den Fredenstein dem Einsatz eines vollständig diskret aufgebauten Operationsverstärkers OPA 2 sowie einem hochwertigen amerikanischen Ausgangsübertrager und der Reverse-Mancini-Schaltung zuschreibt. Der HD Reference soll einen Frequenzgang von 7 Hz bis 917 kHz (-3 dB) liefern, was Phasenverschiebungen eliminieren sowie eine hohe Ausgangs-Anstiegsgeschwindigkeit und außergewöhnliche Transparenz ermöglichen soll. Je nach Konfiguration kann der digital gesteuerte Analog-Summierer Mix Cube 8, 16, 24 oder 32 symmetrische Eingänge verarbeiten. Die Eingangskanäle sind beliebig auf eine von vier Subgruppen verteilbar. Alle drei Geräte werden voraussichtlich ab Mitte Dezember ausgeliefert.

 

www.fredenstein.com 

 

Quelle/Bild: Millstone-Sound