Neue Tracktion-DAW vorgestellt

Tracktion Waveform ist ab sofort erhältlich und soll das Konzept des Vorgängers T7 noch weiter verbessern.

Trotz seiner Effizienz soll Waveform laut Hersteller eine riesige Auswahl an inspirierenden Kompositions-Tools bieten. Intuitive MIDI-Pattern-Generatoren soll auch ungeübten Musikern das Erstellen komplexer Arrangements ermöglichen, während On-Board-Instrumente wie der FM Synth oder der neue Collective Sampler/Synthesizer eine laut Hersteller umfassende Sound-Auswahl bereit halten. Waveform ist kompatibel mit allen VST und AU-Plug-ins. Tracktion Corp CEO James Woodburn äußerte sich wie folgt: „Wir versuchen, unseren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein. Dazu optimieren wir unsere Produkte kontinuierlich und können sie somit immer auf dem neuesten Stand halten. Zahlreiche Online-Tutorials von Top-Producern zeigen, wie gut Tracktion in aktuelle Workflows passt.“