Neue Studiomöbel von Unterlass Studio Furniture

Der Studiomöbelhersteller Unterlass hat kürzlich einen neuen 1-Mann-Studiotisch namens Singledesk sowie Erweiterungen für seine Bestseller-Studio-Tische der Duodesk-Serie angekündigt.

Der Studiomöbelhersteller Unterlass hat kürzlich einen neuen 1-Mann-Studiotisch namens Singledesk sowie Erweiterungen für seine Bestseller-Studio-Tische der Duodesk-Serie angekündigt.

 

Der neue 1-Mann-Studiotisch Singledesk 40A/40R ist in Schwarz oder Weiß erhältlich, soll viel Platz bei geringen Abmessungen bieten und ist speziell für Mastering-Aufgaben konzipiert. Sämtliche Geräte sind laut Hersteller mit dem Möbelstück in direkter Reichweite platziert. Durch die Modularität lässt sich der Tisch auch bei fixer Verkabelung verkleinern und an räumliche Gegebenheiten anpassen. Verbaut sind zwei 12-HE-Topracks sowie zwei mal 8 HE hinten für Strom und Patchbays. Die Tischplatte für Bildschirme ist höhenverstellbar. Aufgrund hoher Nachfrage sind für die Modelle Duodesk 60 und Duodesk Key 60 ab sofort Nearfield-Ablagen aus Stahl erhältlich beziehungsweise wieder lagernd, die auch nachträglich am Tisch montiert werden können. Sie werden an die hinteren Topracks geschraubt und bieten eine Ablagefläche von 49 x 23 cm.

 

www.unterlass.info 

 

Quelle/Bild: Unterlass Studio Furniture