NAMM 2019: McDSP kündigt weltersten programmierbaren Analog Processor APB-16 an

Die APB-16 von McDSP ist eine 16-kanalige Analog Processing Box (APB). Sie kombiniert die Flexibilität von Software mit der Wiedergabetreue von hochwertiger analoger Verarbeitung.

Audiosoftware-Hersteller McDSP präsentiert mit der Analog Processing Box APB-16 seine erste Hardware-Box. Jeder der 16 Kanäle des Geräts kann durch ein Pro Tools-Plug-in gesteuert werden. Die APB-16 bietet somit einen echten digitalen Workflow mit authentischer analoger Leistung. Zu den Verarbeitungsmöglichkeiten gehören unter anderem Kompressoren, Mastering-Limiter, Geräte zur Transienten-Verbesserung sowie Mehrkanal- und Multi-Band-Anwendungen.

Eigenschaften:
• Programmierbare analoge Verarbeitung
• Premium-Analogkomponenten
• Mehrere analoge Sättigungsoptionen
• APB-fähiges Software-Plug-in-Paket
• samplegenaue Automatisierung
• AKM 32-Bit DAC und ADC
• kompatibel mit Thunderbolt 2 und 3
• Hergestellt in den Vereinigten Staaten

Die APB-16 Analog Processing Box präsentiert McDSP auf der diesjährigen NAMM (24. bis 27. Januar). Ab dem zweiten Quartal 2019 ist die Box bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Weitere Infos unter: www.mcdsp.com

McDSP APB-16 Analog Processing Box