Musikmesse: „Großes Ausstellerinteresse sendet positive Vorzeichen für 2015“

Laut einer aktuellen Pressemitteilung der Messe Frankfurt steht bereits im August eine hohe Anzahl an Unternehmen für die Teilnahme an der Musikmesse in Frankfurt am Main vom 15. bis 18. April 2015 fest.

Laut einer aktuellen Pressemitteilung der Messe Frankfurt steht bereits im August eine hohe Anzahl an Unternehmen für die Teilnahme an der Musikmesse in Frankfurt am Main vom 15. bis 18. April 2015 fest.

 

Die größte internationale Fachmesse für Hersteller und Vertriebe von Musikinstrumenten, Noten, Hard- und Software sowie Zubehör soll somit für die kommende Veranstaltung verglichen mit 2014 ein deutliches Plus von rund 10 Prozent bei Frühbuchern verzeichnen. Die Organisatoren der Musikmesse haben für das kommende Jahr einige Veränderungen im Messekonzept ausgearbeitet: So wurden durch die Verlängerung der Publikumsöffnung zusätzliche Möglichkeiten zur Ansprache von Endkunden eröffnet. Künftig steht die Musikmesse am gesamten Freitag und Samstag für alle offen, die sich über Produktneuheiten aus der Branche informieren möchten. Dadurch soll es ab der kommenden Veranstaltung beispielsweise für Musikschulen und auszubildende Betriebe im Musikbereich einfacher werden, einen Messebesuch für Schüler- und Azubigruppen zu organisieren. Zudem erweitern die Holz- und Blechblasinstrumente fortan das Angebot der Halle 3.0. Keine Veränderungen sind bei den Eintrittspreisen für Fach- und Publikumsbesucher geplant.

 

www.musikmesse.com 

 

Quelle/Bild: Messe Frankfurt