Mastering-Tool Ozone von iZotope erhält Major-Update auf Version 7

Ozone 7 bietet eine Auswahl an Software-Mastering-Werkzeugen und ist in den Varianten Ozone 7 sowie Ozone 7 Advance erhältlich. Ozone 7 Advanced enthält nun vier neue von Vintage-Equipment inspirierte Module, die digitalen Aufnahmen einen analogen Charakter verleihen und Mischungen „zusammenkleben“ sollen.

 

Ozone 7 bietet eine Auswahl an Software-Mastering-Werkzeugen und ist in den Varianten Ozone 7 sowie Ozone 7 Advance erhältlich. Ozone 7 Advanced enthält nun vier neue von Vintage-Equipment inspirierte Module, die digitalen Aufnahmen einen analogen Charakter verleihen und Mischungen „zusammenkleben“ sollen.

 

Ein Codec-Preview-Feature erlaubt Advanced-Nutzern das Abhören ihres Masters mit verschiedenen Codecs, um Anpassungen vor dem Export zur digitalen Verbreitung zu erleichtern. Durch visuelle Hilfen und eine intuitive Steuerung will Ozone 7 Nutzern helfen ohne Angst vor falschen klanglichen Entscheidungen zu experimentieren. Ozone 7 ist einzeln oder als Teil des iZotope Music Production Bundle erhältlich.

 

www.izotope.com 

 

Quelle/Bild: iZotope