Mackie liefert Dante-Erweiterungskarte für DL32R-Mixer aus

Über die ab sofort optional erhältliche Dante-Expansion-Card kann das drahtlos per iPad steuerbare DL32R-Mischpult von Mackie nun mit einer Anbindung in Dante-Audio-Netzwerke nachgerüstet werden.

Über die ab sofort optional erhältliche Dante-Expansion-Card kann das drahtlos per iPad steuerbare DL32R-Mischpult von Mackie nun mit einer Anbindung in Dante-Audio-Netzwerke nachgerüstet werden.

 

Mit der Erweiterung stehen 32x32 Kanäle über ein Netzwerk zur Verfügung, wobei das DL32R laut Hersteller dann mit jedem AV-Netzwerk nach Dante-Standard kommunizieren kann. Dante unterstützt unter anderem eine automatische Erkennung von Netzwerkgeräten und grafisches Audio-Routing. Im DL32R selbst, kann der Nutzer Dante-Signale auf beliebige Channel-Inputs routen sowie wiederum beliebige Mixer-Ausgänge in das Netzwerk schicken. Ausgeliefert wird die Erweiterungskarte mit einer Lizenz für die Software Dante Virtual Soundcard, welche eine direkte Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 64 Audiokanälen von einem Dante-Netzwerk auf einen Windows- oder Mac-Computer ermöglicht.

 

www.loudtechinc.com


Quelle/Bild: Loud Technologies