M-Audio stellt neueste M-Track Audio-Interface-Serie vor

Mit fünf neuen Geräten der M-Track-Serie will M-Audio computergestützte Aufnahmen mit einem intuitiv verständlichen Interface vereinfachen.

 

Mit fünf neuen Geräten der M-Track-Serie will M-Audio computergestützte Aufnahmen mit einem intuitiv verständlichen Interface vereinfachen.

 

Die ersten vier Modelle bieten 24-Bit-Recording und ein Metallchassis sowie laut Hersteller Vorverstärker mit hoher Aussteuerungsreserve und exzellenter Audioqualität auf den Eingängen. Als Topmodell unterstützt das M-Track 1212 über USB bis zu 12 Ein- und Ausgänge bei einer maximalen Auflösung von 32 Bit und Sampleraten bis 192 kHz. Alle Modelle besitzen einen großen Regler in der Mitte für eine möglichst einfache, intuitive Bedienung.

 

www.inmusicbrands.com 

 

Quelle/Bild: inMusic Brands